Truma Boiler Gas / Truma Boiler Gas/Elektro

Warmwasserboiler in zwei Ausführungen

  • 10 Liter Fassungsvermögen

  • Geringer Gasverbrauch bei hohem Wirkungsgrad

  • Besonders kompakte Maße, dadurch platzsparender Einbau möglich

  • Unabhängig von Netzstrom (Truma Boiler Gas)

  • Zusätzliches elektrisches Heizelement (Truma Boiler Gas/Elektro)

Produktdetails Produktdaten FAQs und Downloads
Produktdetails Produktdaten FAQs und Downloads

Ausgiebiges Duschvergnügen im Caravan mit dem Truma Gasboiler

Die Freiheit genießen und trotzdem auf nichts verzichten: Was nach Zauberei klingt, wird mit dem Truma Boiler Gas Wirklichkeit. Ein leistungsstarker Gasbrenner erwärmt das Wasser im Wohnmobil innerhalb kurzer Zeit. So sind Sie unabhängig von einem Stromanschluss – und genießen Ihre warme Dusche wo immer Sie gerade unterwegs sind.

Die Variante mit zusätzlichem elektrischem Heizelement verkürzt die Aufheizzeit weiter. Im Gas/Elektro-Betrieb dauert es nur rund 15 Minuten, bis das Wasser auf 70 Grad erwärmt ist.

Das macht den Truma Boiler Gas und Boiler Gas/Elektro besonders:

  • Isolierung schützt vor Wärmeverlust
  • Behälter aus rostfreiem Edelstahl
  • Alle Tauch- und Druckpumpen bis 2,8 bar einsetzbar
  • Sicher durch elektronische Kontrollelemente und Überdruckventil

Am Bedienteil stellen Sie die gewünschte Wassertemperatur stufenlos zwischen 30 und 70 Grad ein. Sobald Sie warmes Wasser verbrauchen, heizt der Truma Boiler das Wasser nach. Solange der Boiler in Betrieb bleibt, können so mehrere Personen nacheinander duschen.

FAQs
Downloads
Videos
{{filteredFaqs.length}} FAQ
{{filteredFaqs.length}} FAQs
{{amountDownloads}} Download
{{amountDownloads}} Downloads
{{downloadGroup.title}}
{{download.doctyp.name}}  ({{download.lang}})
{{download.title}} {{download.desc}}
{{download.date}}
{{filteredVideos.length}} Video Videos

{{video.title}}

Das Video wurde nicht gefunden.

Zubehör

Finden Sie das passende Zubehör.
FrostControl Ablassventil für Boiler Schützt den Boiler vor Frostschäden. Bei Temperaturen unter drei Grad fließt Wasser aus dem Boiler automatisch über einen Ablaufstutzen nach außen ab.