Truma Ultraheat

Elektrische Zusatzheizung für S-Heizungen

  • Optimale Warmluftverteilung über bereits vorhandene Gebläse und Warmluftrohre

  • Heizt allein (in der Übergangszeit) oder zusammen mit der S-Heizung (an besonders kalten Tagen)

  • Ultraheat ist flexibel zu integrieren, da sehr kompakt

Produktdetails Produktdaten FAQs und Downloads
Produktdetails Produktdaten FAQs und Downloads

Details zur Zusatzheizung Truma Ultraheat

Die Truma Ultraheat ist die perfekte Ergänzung zur S 3004 und S 5004 in Ihrem Caravan. Die elektrische Zusatzheizung erwärmt Wohnmobil oder Wohnwagen schnell und zuverlässig. Je nach Ihrem individuellen Wärmekomfort wählen Sie dafür eine der drei Leistungsstufen 500 W, 1000 W oder 2000 W. In der Übergangszeit können Sie mit der Truma Ultraheat allein heizen. Sobald Sie an kälteren Tagen eine Leistung von mehr als 2000 Watt benötigen, betreiben Sie die S-Heizung in Kombination mit der Zusatzheizung. Damit sind Sie für jede Temperatur, Jahreszeit und Energiequelle bestens gewappnet.

Damit sich die warme Luft gleichmäßig und rasch im Caravan verteilt, empfehlen wir, die Heizung immer mit einer Warmluftanlage und bei laufendem Gebläse zu betreiben. Darüber hinaus ist die Truma Ultraheat leicht und platzsparend. Die Zusatzheizung wird im Wohnwagen oder Wohnmobil am Einbaukasten der S-Heizung befestigt und sitzt zwischen Einbaukasten und Wärmetauscher.

  • Regelung aller Leistungsstufen über Thermostat
  • Automatischer Überhitzungsschutz
  • Fernfühler (optional) sorgt für optimale Raumtemperatur
FAQs
Downloads
Videos
{{filteredFaqs.length}} FAQ
{{filteredFaqs.length}} FAQs
{{amountDownloads}} Download
{{amountDownloads}} Downloads
{{downloadGroup.title}}
{{download.doctyp.name}}  ({{download.lang}})
{{download.title}} {{download.desc}}
{{download.date}}
{{filteredVideos.length}} Video Videos

{{video.title}}

Das Video wurde nicht gefunden.

Zubehör

Finden Sie das passende Zubehör.
Raumtemperaturfühler FFC 2 Kann das Bedienteil des Ultraheat nur hinter Vorhängen oder ähnlichen Plätzen mit Temperaturschwankungen montiert werden, muss ein Fernfühler verwendet werden, um die Raumtemperatur optimal zu regeln.