Wie befülle ich den Truma Boiler Elektro?

  • Warmwasserhahn in Bad oder Küche öffnen, bei Vorwahlmischern oder Einhebelarmaturen auf "warm" stellen.
  • Prüfen Sie, ob das Ablassventil im Kaltwasserzulauf geschlossen ist: Hebel waagerecht, Stellung (a).
  • Strom für Wasserpumpe einschalten (Hauptschalter oder Pumpenschalter).
  • Die Armaturen so lange geöffnet lassen, bis der Truma Boiler Elektro durch Verdrängen der Luft gefüllt ist und Wasser fließt.
  • Bei Frost kann das Füllen durch eingefrorenes Restwasser verhindert sein. Durch eine kurze Inbetriebnahme (max. 2 Minuten) kann der Boiler aufgetaut werden. Eingefrorene Leitungen können durch Aufheizen des Innenraums aufgetaut werden.


a = Hebelstellung "Geschlossen"
b = Hebelstellung "Entleeren"

Bitte beachten Sie, dass das Ablassventil regelmäßig betätigt werden muss, um Kalkablagerungen zu vermeiden und um sicherzustellen, dass es nicht blockiert ist.