Muss der Wasserbehälter der Truma Combi Heizung entkeimt und entkalkt werden?

Der Wasserbehälter der Truma Combi Heizung sollte regelmäßig entkeimt und entkalkt werden. Zur Reinigung, Entkeimung und Pflege eignen sich alle handelsüblichen Reinigungsprodukte aus dem Campingfachhandel. Wichtig ist dabei, dass die Produkte entsprechend der Herstellerangaben in der richtigen Dosierung und Einwirkdauer angewendet werden.

Zusätzlich können Sie das Wasser in der Combi Heizung regelmäßig auf 70 °C erhitzen, um die Ansiedlung von Mikroorganismen zu verhindern. Bitte stellen Sie die Wassertemperatur dafür auf
60 °C (am CP plus Bedienteil Einstellung HOT), lassen das Gerät für mindestens 30 Minuten eingeschaltet und entnehmen in dieser Zeit kein Warmwasser. Hat das Wasser eine Temperatur von 60 °C erreicht, schaltet der Heizungsbrenner ab und die Restwärme im Wärmetauscher erhitzt das Wasser auf 70 °C.

Um den Wasserbehälter zu entkalken, können Sie handelsübliche Entkalkungsprodukte aus dem Campingfachhandel, Essigessenz oder Zitronensäure verwenden.

Füllen Sie Reinigungs- oder Entkalkungsprodukte im empfohlenen Mischungsverhältnis über den Wasserzulauf in das Gerät und lassen diese einwirken. Spülen Sie die Truma Combi als Teil Ihres Wassersystems anschließend gründlich mit Frischwasser durch.